Malen am Sarg2019-02-20T13:23:00+00:00

Malen am Sarg

Sie haben die Wahl, ob Sie selber malen und gestalten wollen oder ob ich den Sarg oder die Urne für Sie bemalen soll. 

Malen am Sarg, bei dem Sie selbst dran teilhaben, ist eine Form der aktiven Trauerarbeit, die Sie bereits in der ersten Stunde des Schmerzes aktiv begehen. Sie hilft nicht nur in dieser ersten Stunde, in der Sie eventuell noch wie gelähmt unter tiefem Schock stehen, sondern auch noch lange Zeit danach in den einzelnen Phasen der Trauerbewältigung, wie Sie vor Ihnen liegen mag. Hier geht es vor allem um die Zeit, die Sie sich während des Malprozesses nehmen, in der Sie ganz nahe am Verstorbenen, intensiv über mehrere Stunden bewusst Abschied nehmen können. Ganz besonders bei und mit Kindern ist diese Phase des Trauerns besonders wichtig. In dieser ersten Stunde Ihrer Trauer unterstütze ich Sie bei der Sarggestaltung von der Entwicklung des ersten Entwurfes bis hin zur Realisierung. Selbst ohne große Malkenntnisse helfe ich Ihnen, ein schönes, sehens- und erinnerungswertes Motiv zu gestalten, welches Sie noch lange Zeit danach innerlich erfüllen wird.

Kreative Auftragsmalerei am Sarg oder Urne kann ich selbstverständlich auch für Sie übernehmen. Dieses hat jedoch einen anderen Effekt, denn einer dieser ersten Schritte in der Trauerbewältigung geschieht durch mich nicht so intensiv wie beim eigenen Malen am Sarg. Aber gerne ermögliche ich es Ihnen, dass Ihr Angehöriger einen besonderen Sarg bekommt, sodass dieser vielleicht in eine Mohnwiese gebettet wird oder vielleicht am Strand im Schein der untergehenden Sonne. Ich ermögliche es Ihnen. Kreativität kennt keine Grenzen.

Sprechen Sie mich an und nehmen Sie Kontakt auf und wir erarbeiten gemeinsam die für Sie oder Ihren Angehörigen passendste Lösung.

.